Lernen und Selbst-Entfaltung

NATÜRLICHES LERNEN

Unter „Natürlichem Lernen“ verstehe ich, aus der „inneren Natur“ heraus zu lernen, sich zu entfalten und sich zu entwickeln. Die innere Natur ist mein Innerstes, in dem meine persönlichen, besonderen Potenziale und Gaben, meine Seelenaufgabe sowie meine sprudelnde Schöpferkraft zu Hause sind.

Lernen findet grundsätzlich immer statt. Doch ich entscheide selbst, in welcher Qualität und Nachhaltigkeit meine Lernprozesse ablaufen. Welchen Sinn und Wert haben sie für meine Ganzheit Körper-Geist-Seele und für meine Persönlichkeit? Für meine Selbst- und Herz-Qualitäten? Für mein Leben in der Zukunft?

Nur Lernprozesse, die aus meiner inneren Natur wachsen, werden fest in meinem Gehirn und in meinem Herzen verankert. Sie können von dort aus sprießen, wachsen und weitere Verbindungen eingehen. Sie bilden mit der sprudelnden Energie meiner Schöpferkraft kreative Gewächse. Intrinsische Motivation und Inspirationen beschleunigen und intensivieren die Lerninhalte und Erfahrungen.

Lernen ist für „normale“ Menschen natürlich und mit einer positiven Einstellung verbunden. Dies kannst du gut bei Kleinkindern beobachten, die von sich aus – nach ihrem inneren Lernplan – Gehen, Laufen, Sprechen und unfassbar vieles mehr lernen. Sie würden aus der inneren Neugier heraus mit Freude und unglaublich schnell Lesen lernen; wenn sie in der „sensiblen Phase“ (nach Maria Montessori) dafür sind.

Die Mathematik ist „eine Art Spielzeug, welches uns die Natur zuwarf …“ (nach Jean-Jacques Rousseau). Unsere Gehirne sind von Natur aus darauf ausgerichtet, Probleme zu lösen. Wir streben nach Neuem und wollen immer „weiter und höher“. … In unseren Kindern schlummern ungeahnte Potenziale und grenzenlose Schöpferkraft. Wenn wir sie lassen, dann leben sie sie aus.

Wenn wir unseren Kindern Orientierung, Rahmen und vor allem Vertrauen in bedingungsloser Liebe schenken, entwickeln sie ihre persönlichen Herzenswege, Arbeitsfelder und Genialitäten. Die innere Natur entfaltet sich am besten in Synergie und Symbiose mit der „äußeren Natur“. In ihrem Schwingungsfeld, in der reinen Luft, in Sinneserfahrungen mit den Natur-Elementen und in der körperlichen Bewegung erfahren Körper, Geist und Seele kraftvolles Wohlgefühl. Salutogenese pur!

Natürliches Lernen ist darüber hinaus sinnvolles und wertvolles Lernen für die persönliche Zukunft. Natürliches Lernen ist Lernen fürs Leben; für ein erfülltes, gesundes und erfolgreiches Leben.